Weihnachten

Ja, Weihnachten steht vor der Tür.

Toll, und ich habe wie immer jede Menge Stress. Wie kann es auch anders sein? Wenn Weihnachten auch immer so plötzlich vor der Tür steht.

Das fängt schon mit den Geschenken an. Eigentlich brauche ich nicht viel. Aber die Frage WAS? stellt sich auch bei Kleinigkeiten. Wenn man noch berufstätig ist, ist das doppelt so schwierig. Dann kommt auch noch die Zeitfrage dazu. Aber Weihnachten geht auch vorbei. Schneller als man denkt.

Aber ich hoffe, die Buchhaltung geht auch vorbei. Das war ein Irrtum, zu denken, daß wenn ich 2010 weg habe, daß es dann weniger wird. Manchmal frage ich mich, ob es ein Leben nach der Buchhaltung gibt?

Wir werden sehn.

Auf jeden Fall wünsche ich mir ruhige Weihnachten.

Euch Allen schöne Weihnachten und laßt Euch reich beschenken.

Advertisements

2 Antworten zu “Weihnachten

  1. Huhu Daniela, trotz allem Streß wünschen wir euch schöne Feiertage. Wir haben ein Päckchen geschickt, ich hoffe, es kommt heil an bei dir!

    Grüß die Familie und die Nager von uns. Wir sehen uns hoffentlich im Januar 🙂

    Grüße aus „Hoina“
    Kerstin und Inge und die zwei Hoppels

    PS: Ich hab jetzt eine Woche Urlaub, ehe es am 02.01. wieder an die Arbeit geht. Ich versuch, bis dahin eine Anleitung für wordpress zu schreiben, damit du uns endlich mit Fotos von deinen Nagern beglücken kannst 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s